Kategorie: Mitteilung

Die von Prof. Dr. Hans Dietrich Bruhn und Dr. Annegret Bruhn errichtete Stiftung fördert die medizinische Forschung speziell des wissenschaftlichen Nachwuchses der Medizinischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Hervorragende Promotionen oder andere herausragende Leistungen undweiterlesen

Zusammen mit Wissenschaftlern des Max Rubner Institutes haben wir in einem Forschungsverbund an der Universität Kiel ein Oligopeptid aus β-casein entwickelt, das in humanen Interventionsstudien eine signifikante Stimulation von FGF-21 zeigt. FGF-21 ist ein wichtigerweiterlesen

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) gehört ab sofort zu den Europäischen Spitzenzentren in der Versorgung von Patientinnen und Patienten mit Neuroendokrinen Tumoren (NET; seit 2010 auch als Neuroendokrine Neoplasien (NEN) bezeichnet). Die Europäische Neuroendokrine Tumor Gesellschaftweiterlesen

Unser Lehrstuhl ist zusammen mit Forschern aus Amsterdam und Berlin mit der Koordination einer EU weiten Plattform beauftragt, in der mehr als 50 Forschergrupppen Daten zu Mikrobiomanalysen abgleichen und gemeinsam auswerten sollen. Dabei sollen gemeinsamweiterlesen

Unsere neue Tagesklinik zur adipositasmedizinischen, endokrinologischen und diabetologischen Diagnostik und Therapie ist in den Neubau eigenzogen. Der Zugang findet statt über den Haupteingang des Zentralklinikums, die Tagesklinik befindet sich im 4. Stock (C420). Zusätzlich zuweiterlesen

Unsere PhD Studentin Lea Hennecke wird in 2020 in das renommierte Labor von Professor Fredrik Bäckhed an die Göteborgs Universitet gehen. Sie wird dort Ihre Arbeiten zur Identifikation von Darmbakterien mit anti-inflammatorischen Eigenschaften auf molekularerweiterlesen